• Häusliche und Familienmedizin
  • Klinische Kardiologie
  • Interventionelle Kardiologie
  • Medizinische Begutachtung

Internistische und kardiologische Behandlungen



Hausärztliche- und Familienmedizin

Hausärztliche- und Familienmedizin

Als Fachärzte für Allgemein- und Innere Medizin sind wir für Sie als Ihr Hausarzt erster Ansprechpartner für die Differenzialdiagnose gesundheitlicher Probleme aller Art. Ziel ist es, keine Zeit zu verlieren und ernste Erkrankungen unverzüglich an die geeigneten Spezialisten zu vermitteln.

Wichtig für Männer!

Als Begleiterscheinung der stenosierenden KHK findet sich regelmäßig ein Mangel an männlichem Hormon, dem Testosteron. Hieraus erklären sich Beschwerden wie Leistungsknick oder Verringerung der Manneskraft.

Zusätzlich wirken einige kardiale Medikamente in gleicher Weise ungünstig. Den Hormonmangel können wir durch eine Testosteroninjektion beheben. Eine derartige Substitutionsbehandlung bedarf jedoch einer engmaschigen Überwachung und Steuerung.

Klinische Kardiologie

Klinische Kardiologie

Die Ultraschalldiagnostik macht den Patienten zum „gläsernen Menschen“. Wir sehen das schlagende Herz und können gleichzeitig exakte Messungen zur Geometrie des Herzens sowie der Flussgeschwindigkeit des Blutes erheben. Unterstützt durch modernste digitale Bildanalysetechniken (speckle-tracking) werden so exakte Diagnosen zum Funktionszustand des Herzens möglich. Es erfolgen Untersuchungen am äußeren Brustkorb (transthorakaler Farb-Doppler, TTE), von innen nach Schlucken einer Sonde (transösophageale Echokardiographie, TEE) oder unter körperlicher Belastung (Stressecho, XCE)

Die Elektrokardiographie ist die zweite Säule der nicht-invasiven Diagnostik. Sie erfolgt in Ruhe, unter ergometrischer Belastung oder als Langzeit-EKG. Lungenfunktionsdiagnostik und Langzeit-Blutdruckmessung ergänzen das diagnostische Spektrum.

Interventionelle Kardiologie

Interventionelle Kardiologie

Das Herzzentrum im Helios Klinikum Krefeld bietet eine Maximalversorgung auf dem Bereich der Herzkathetertechnik. Der Betrieb erfolgt parallel in 5 Untersuchungslaboren. Bei Vorliegen von Koronarstenosen werden Stents implantiert. Koronarverschlüsse werden durch CTO-Technik behandelt. Zur Koronardiagnostik stehen die wesentlichen intravaskulären Ultraschallverfahren bereit.

Ferner erfolgen in Zusammenarbeit mit der herzchirurgischen Klinik die transarterielle Aortenklappenimplantation (TAVI), Mitralclipverfahren und der Verschluss von Vorhofseptumdefekten.

Dr. Hammentgen ist einer der Oberärzte im Herzkatheterlabor.

Medizinische Begutachtung

Medizinische Begutachtung

Der Sozialstaat sieht Ausgleichsleistungen für gesundheitliche Handicaps vor. Um derartige Ansprüche zu erhalten, bedarf es einer gutachterlichen Feststellung und Bewertung der Leiden sowie deren Ursachen und Folgen.

Begutachtungen zur Feststellung eines Zustandes (finale Beurteilung) finden sich vor allem im sozialmedizinischen Bereich. Die Rentenversicherung beurteilt die Erwerbsminderung, das Versorgungsamt den Grad der Behinderung (GdB).

Begutachtungen zur Feststellung einer Ursache und deren Auswirkungen (kausale Beurteilung) finden sich im Bereich der Unfallversicherungen sowie im Bereich der Arzthaftpflicht. In all diesen Bereichen sind unsere Praxen gutachterlich tätig.

Internistisch-kardiologische Privatpraxis Dr. Hammentgen GmbH

Südring-Center-Promenade 2
46242 Bottrop

Telefon: 02041 692290 02041 692290